Wasser Baden Seen

V

erbringen Sie die sonnigen Urlaubstage mit Schwimmen, Surfen, Bootfahren, Radfahren und Wandern. Sämtliche Wassersportarten (Millstättersee) sowie Reiten, Tennis und Golfen (GA Millstättersee) in unmittelbarer Nähe.
Genießen Sie die lauen Sommerabende und lassen Sie Ihre Seele baumeln.
WELLNESS: Entspannen Sie sich in unserem kleinen Wellnessbereich mit Sauna und Sanarium, Infrarotkabine oder im Erlebnisfreischwimmbad Gmünd (gratis Eintritt für unsere Gäste)

Wandern in zwei Nationalpark’s

W

ie die Blumen sonnen sich auch die Menschen auf den Bänken vor unseren Almhütten und genießen in aller Ruhe der Welt Höhenluft.
Eines der großen Ferien-Erlebnisse fängt erst ab einer gewissen Seehöhe an, sagen wir so von 1.500 m aufwärts: Rundum ist es ruhig, die Berge grüßen und Wanderungen locken!
Hier oben „kemman d’Leit zomm„. Und alle erzählen, lachen… Denn zur zünftigen Jause wird nicht selten Jäger, Angler- und anderes Latein aus dem Lieser- Maltatal serviert, dass sich die urgemütlichen Bretter und Balken biegen…

CHECKLISTE für Ihren Wanderurlaub bei uns
  • zentrale Lage am Fluss Malta, inmitten zweier Nationalparks
  • schöne Zimmer mit fantastischem Bergblick (Balkonzimmer)
  • Gastgarten und Liegewiese am Fluss Malta mit direktem Zugang zum Flussufer
  • A-la-Carte-Restaurant
  • gemütliche Hotelbar
  • vielfältiges Speisenangebot, reichhaltiges, gesundes Frühstück
  • persönliche, kompetente Beratung bei Ihrer Tourenplanung
  • geführte Wanderungen
  • Wanderbus
  • Lunchpaket für unterwegs
  • Trockenraum für Wanderausrüstung
  • Wäscheservice
  • Sauna mit Panoramaruheraum
  • Massagen, Kosmetik

Info-Links
Tourenguide Lieser- Maltatal
alpe-adria-trail

 

Radfahren und Mountenbike

G

enießen Sie in unberührter Natur. Auf welchem Weg auch immer Sie „durch den Urlaub kurven“ – das Lieser- Maltatal bietet Ihnen alles um in Fahrt zu kommen …
Ob Sie sich im Urlaub danach sehnen, gelassen einen Gang zurückzuschalten, oder ob Sie am liebsten so richtig lässig Gas geben wollen: im Lieser- Maltatal kommen Sie mit Sicherheit in Fahrt – ganz besonders auch per Bike und Motorrad
Fahrräder stehen unseren Gästen kostenlos zur Verfügung.

Landschaftliche Vielfalt, gute Luft, ein weitreichendes Radwegenetz mit guter Beschilderung und entsprechende Infrastruktur machen Radeln und Biken zum Vergnügen. Im Nationalpark Nockberge und im Nationalpark Hohe Tauern gibt es Kulturdenkmäler, kleine Museen, schöne Mischwälder, Wasserfälle im Tal der „Stürzenden Wasser“ und wundervolle Panoramablicke. Zum Biken sind diese gerundeten Gipfel, die Nockn“ mit den weitläufigen Almen, wie geschaffen.

Sie haben im Lieser-Maltatal die Wahl zwischen ebenen Radwanderwegen und sportlich anspruchsvollen Mountainbikestrecken. Nicht nur Könner, sondern auch Anfänger finden hier hervorragende Voraussetzungen für kurze und lange Touren!

Tour Nr. 38 Alte Römerstraße 29.1 km, 3h, 575 hm
Tour Nr. 38 A Alte Römerstraße – Gmünd – Drehtalgraben 16,8 km, 2h, 469 hm
Tour Nr. 40 Stubeck Sonnalm 27,4 km, 4h, 1053 hm
Tour Nr. 41 bzw. R9 Familientour ins Maltatal 32,5 km, 3h, 496 hm
Tour Nr. 41 A Familientour ins Maltatal – Anschluss in den Gössgraben bis zur Mentebaueralm 6,75 km, 1h, 298 hm
R 9/1 Neuer Radweg von Gmünd über Fischertratten zur Falleralm 15,2 km, 2h, 120 hm
Tour Nr. 42 Maltaberg 15,2 km, 2h, 120 hm
Tour Nr. 43 Liesertaler Dörfertour 29,3km, 4-5 h, 1092 hm